Vorsorge ist besser als Nachsorge

Das Thema Prävention und Fitness ist uns ein wichtiges Anliegen. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie maßgeschneiderte und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kräftigungs- und Haltungskonzepte für ein ganzheitliches Wohlbefinden kennen.

Die fünf goldene Praxistipps für Prävention und Fitness

Praxistipp Nr. 1:

  • Merkmal 1 Vor dem Sport nur Kleinigkeiten Essen
  • Merkmal 2 Leichte und nicht zu warme Kleidung
  • Merkmal 3 Vorher mit einigen Übungen aurwärmen
  • Merkmal 4 Kondition mittels Ergometer,Stepper oder Laufband
  • Merkmal 5 Zum Abschluss der Einheit empfehlen wir das Dehnen

                          der vorgewärmten Muskelgruppen!

Praxistipp Nr. 2:

  • Merkmal 1 Frischluft täglich für min. 30 min
  • Merkmal 2 Vitaminreiche Ernährung
  • Merkmal 3 ...im Winter viel Vit. D und C
  • Merkmal 4 Täglich ca. 10-15 min Übungen absolvieren
  • Merkmal 5 Abends eine leichte Mahlzeit,möglichst ohne Kohlehydrate

Praxistipp Nr. 3:

  • Merkmal 1 Optimal ist tägliches Training von 30 min
  • Merkmal 2 Jeder Mensch hat die gleiche Zeit am Tag "24 Std"
  • Merkmal 3 Auf die richtige Dosis kommt es an
  • Merkmal 4 Nicht mit vollem Magen Trainieren
  • Merkmal 5 Ihre Chance Fit zu bleiben steigert sich um ein vielfaches

Praxistipp Nr. 4:

 

 Übungen während der Arbeit

  • Merkmal 1 Atmen sie zwischendurch bewusst ca. 10x tief ein und aus
  • Merkmal 2 Strecken sie mehrmals ihren Körper im stehen
  • Merkmal 3 Im Sitzen kreisen sie ihre Füße
  • Merkmal 4 Benutzen sie Keil-bzw. Sitzballkissen
  • Merkmal 5 Bewegen sie ihre Arme des öffteren über 90°

Praxistipp Nr. 5:

  • Merkmal 1 Lassen sie dem Stress nicht die Macht
  • Merkmal 2 Bewegung und frische Luft bringt Spass
  • Merkmal 3 Sport setzt Endorphine frei
  • Merkmal 4 Bleiben sie Gesund und Fit
  • Merkmal 5 Auch im Alter kann Sport Spass machen und hat auch Sinn